Aktivitäten ARCHIV

24.11.2011: Weihnachtsfeier - Semmering

Die Weihnachtsfeier fand 2011 am Semmering im urig-gemütlichen Seewirtshaus statt.

1.12.2010: Eröffnungsfeier EUROSPAR Schoellerstraße

Bei eisigen Temperaturen wurde der neue EUROSPAR-Markt in der Schöllerstraße gemeinsam mit 400 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Handel und Industrie feierlich eröffnet. Durch das Programm führte Dr. Claudia Schiftner. Als Podiumsgäste durften wir begrüßen: Bürgermeister KommR Herbert Osterbauer, Marianne Krogger (Bio-Bäurin aus Mönichwald, Prokurist Herbert Schauer (SPAR-Zentrale St. Pölten), Joe Wagner (SPAR-Kaufmann Wimpassing), Direktor Mag. Alois Huber (SPAR-Zentrale St. Pölten), sowie seine Geistlichkeit Pater Bernhard.

24.11.2010 Weihnachtsfeier - Wien

Ende November fand die Weihnachtsfeier 2010 erstmals für beide EUROSPAR's gemeinsam statt. Sonntag nachmittags ging's nach einem gemütlichen Essen im CULT Wimpassing mit dem Bus ab in Richtung Wien. Kurzer Christkindlmarkt-Besuch und anschließend zur Christmas-Show ins Kabaret Simpl mit Viktor Gernot.

25.10.2009: Firmenausflug nach Rom

Am 25.10. fand unser Firmenausflug in die römische Hauptstadt statt. Mit dem Flugzeug um 9.20 Uhr gelandet, ging es schnurstracks mit dem Leonardo-Express mitten in die Innenstadt von Rom. Sechs Kilometer Fußmarsch, vorbei an antiken Sehenswürdigkeiten, wie Colosseum, Titus-Bogen, Forum Romanum, Pantheon, hatten es schon in sich. Gegen Abend besichtigten wir den Petersdom und gegen 20.00 Uhr ging es wieder heimwärts.

 

Belohnt wurden wir jedoch mit unzähligen tollen Eindrücken einer pulsierenden Weltstadt und mit einem letzten warmen Sommertag in diesem Jahr!

 

2.4.2009: Frühjahrsmodeschau bei Steinberger

Am 2.4.2009 ging wieder einmal die traditionelle Frühjahrs-Modeschau im Modehaus Steinberger über die Bühne.

1.12.2008: 3-Jahres-Fest "Unsere ersten 3"

Das 3-Jahres-Fest im EUROSPAR-Steinberger am 1. Dezember - genau 3 Jahre nach der Eröffnung 2005 - stand unter dem Titel "Unsere ersten 3" - ein Fest für Freunde, Geschäftspartner und Lieferanten.

Durch das Programm führten Moderatorin Dr. Claudia Schiftner und unser Butler Herbert mit seinem "Roten Teppich" und Regenschirm. In einer Expertenrunde wurde über Ernährungstrends, Bedeutung von Bio-Lebensmitteln und Teuerung diskutiert. Moderatorin Claudia Schiftner befragt Direktor Erich Glaser (SPAR-Zentrale St. Pölten), Mag. Nicole Berkmann (Pressesprecherin SPAR-Österreich), Tiefkühlgebäck-Pionier Anton Haubenberger und Hans Steinberger sen. "Kulinarische Grüße aus europäischen Ländern" - miniturisiert auf 7x7cm-Minitoastbrot - wurden von den Feinkostmitarbeiterinnen serviert. 

17.12.2009: Coca-Cola Truck

Der Coca-Cola Truck machte Halt direkt bei EUROSPAR Steinberger! Viele schaulustige Familien trafen sich bei fast arktischenTemperaturen am Parkplatz ein. Hans Ungersböck moderierte das gemeinsam mit dem KNAX-Club der Sparkasse Neunkirchen veranstaltete Gewinnspiel.

Besonders beliebt: Ein Foto mit dem original Coca-Cola Weihnachtsmann! 

1.12.2009: Buchprojekt mit René Harather

Auf Initiative von Hans Steinberger hat der Historiker René Harather die Geschichte von acht Neunkirchner Betrieben und Institutionen aufgearbeitet. Die Tatsache, dass er Zugang zu großteils unveröffentlichtem Archivmaterial einerseits hatte, und andererseits die Gelegenheit, mit mehreren Protagonisten persönliche Interviews zu führen, ermöglichten eine sehr persönliche Darstellung der individuellen Historie.

 

Hunderte Abbildungen laden darüber hinaus zu einer Reise in die Vergangenheit ein, die die Geschichte der hier ausgewählten Betriebe als Teil der Geschichte Neunkirchens erlebbar macht. Zu den Buchpartner-Firmen zählen: Sparkasse Neunkirchen, Autohaus Orthuber, Fleischerhandwerk Seidl, Rechtsanwälte Leeb-Weinwurm, Optik Vogelhuber, Gasthaus Beisteiner, Baustoffe Schilowsky.

 

Am 1. Dezember um 20.00 Uhr fand direkt im EUROSPAR Steinberger die Präsentation dieses Buches statt. "Von der Tradition zur Innovation - Neunkirchner Betriebe im Wandel der Zeit", so der Titel.

 

Gastgeber und Herausgeber Hans Steinberger präsentierte gemeinsam mit Autor René Harather BA das gemeinschaftliche Buchprojekt. Charmant moderiert wurde der Abend von Dr. Claudia Schiftner, für die musikalische Begleitung sorgte das BRUNELLO-Quintett, kulinarisch waren Winfinder Michael Ulrich und an der Mini-Frankfurter-Würstlbar das Team von CULT tätig. Über 300 Gäste - geladen durch die acht Buchparnerfirmen - ließen diesen angenehm-unterhaltsamen Abend bis weit nach Mitternacht andauern.

 

Das Buch ist bei EUROSPAR Steinberger zum Preis von € 35.- erhältlich. 

20.-21.6.2007: YFB Young Business Factory

Die Handelszeitung CASH lud schon zum 8. Mal zur Young Business Factory ein und Chefredakteurin Sylvia Meißl nahm diesmal das Thema "Gesünder Leben - Bio Leben?" in Angriff. Viele Teilnehmer aus Handel und Industrie trafen sich bei dieser tollen Veranstaltung im Schlosshotel Weikersdorf bei Baden.

 

Nach einigen Fachvorträgen galt es im Rahmen eines Workshops einen Supermarkt mit spezieller Bio-Ausrichtung zu erfinden. www.cash.at

 

20.4.2007: Anti-Aging-Abend mit Professor Metka

Am 20. April ging der Anti-Aging-Abend mit Prof. Metka direkt in unserem EUROSPAR über die Bühne. Mehr als 180 interess-ierte Gäste fanden sich zu diesem kurzweiligen und informativen Vortrag ein. Prof. Metka erläuterte in seiner - wie immer - "ergreifenden" Art das neue Konzept der gesunden Anti-Aging-Küche, berichtete über das Geheimnis von Olivenöl, Tomaten und Fisch, über Schönheit und Jugend, die von innen kommt, über Soja & Sojamilch - dem "Wunder Asiens", u.v.a.m.

  

Download
Anti-Aging-Abend 2007
Bericht im SPAR-CONTACT: Anti-Aging-Abend im EUROSPAR mit Prof. Dr. Metka
ContactMetka.pdf
Adobe Acrobat Dokument 509.9 KB

16.4.2007: Maturaprojekt mit der HAK Neunkirchen

Die angehenden MaturantInnen Martina Morgenbesser & Johannes Samwald präsentierten im April 2007 im Festsaal der Handelsakademie Neunkirchen das Ergebnis ihrer groß angelegten Studie über das Einkaufsverhalten bei Lebensmitteln im Bezirk Neunkirchen. Der Fragen-Katalog wurde in Zusammenarbeit mit EUROSPAR-Steinberger ausgearbeitet.

 

Einige "herausragende" Detail-Ergebnisse:

Interessant (1): "Gute Qualität", "Freundliche Mitarbeiter" und "Modern" waren die 3 Begriffe, die spontan am ehesten mit der Marke STEINBERGER in Verbindung gebracht wurden.

Interessant (2): 61% der Befragten bezeichnen Qualität und Auswahl im Feinkostbereich als "besser" (37%) oder sogar "viel besser" (24%) als in anderen Märkten

Interessant (3): 78% der Befragten kennen die Hinweisschilder "Unser kleinster Preis", die die SPAR-Diskont- und Eigen-marken am Regal signalisieren

Interessant (4): 70% der Befragten kaufen gerne Eigenmarken. Aber nur 54% der Befragten denken, dass die Eigenmar-ken von SPAR preislich mit den Diskont-Märkten mithalten können, obwohl im Rahmen dieser Studie die Diskont-Preislagen von BILLA, SPAR, MERKUR und HOFER verglichen wurden und kaum Unterschiede bei diesen Produkten feststellbar waren.

Interessant (5): 26% der Befragten befinden EUROSPAR Steinberger als billig. Gleichzeitig bezeichnet uns derselbe Prozentanteil (nämlich 26%) der Befragten als teuer. Wirklich interessant, oder?

 

Ein großes Dankeschön der HAK-Neunkirchen für die Durchführung dieser Studie, die nicht nur eine Übungsmöglichkeit für die SchülerInnen war, sondern auch uns wertvolle Erkenntnisse über das Einkaufsverhalten unserer Kunden lieferte.

 

26.9.2007: Verleihung Lebensmittelkaufmannspreis

Am 26.9. wurde im ORF Landesstudio NÖ der Niederösterreichische Lebensmittelkaufmannspreis 2007 verliehen. EUROSPAR Steinberger erreichte dabei den 1. Platz für innovative und moderne Nahversorgung und für kreative Ideen im ver-schärften Wettbewerb gegen große Verbrauchermärkte an den Stadträndern.

 

Wir möchten mit der Einreichung unseres Projekts aufzeigen, dass es nicht immer die "grüne Wiese", also der Stadtrand, sein muss, wenn man als Lebensmittelhändler einen neuen größeren Markt baut. Und dass man auch an so einem Standort mit der dementsprechenden Modernität und Geschäftsgröße als privater Lebensmittelhändler Erfolg haben kann.

Dass unser etwas versteckter Standort im Wohngebiet natürlich größere Anstrengungen im Marketing verlangt, liegt auf der Hand. Aus diesem Grund führen wir viele Projekte, Events und Aktivitäten durch, die wiederum wie ein Kundenbindungs-Programm funktionieren, wie eine Kundenkarte sozusagen - nur ohne Clubmitgliedschaft und ohne EDV!


Download
Live-Mitschnitt Radio NÖ
1. Platz für EUROSPAR Steinberger beim Lebensmittelkaufsmannspreis 2007
RadioNOELMK.MP3.mp3
MP3 Audio Datei 1.9 MB

24.11.2007: Weihnachtsfeier im Weingut Migsich

Im Hinblick auf den verkaufsstarken Dezember, findet die Weihnachtsfeier bei Steinberger immer etwas früher statt - diesmal bereits Ende November und diesmal im Weingut Migsich in Antau. Mario Migsich gab gleich zu Beginn einen kurzen Einblick in die Geheimnisse der Weinkunst.

 

Nach dem Essen in den tollen Veranstaltungsräumen der Familie Migsich haben wir diesmal ein SPAR-Quiz durchgeführt. Bereits 3 Wochen vorher wurde an alle MitarbeiterInnen Hand-Outs mit Warenkunde- sowie SPAR-Lernstoff verteilt.

 

Dr. Claudia Schiftner moderierte quer durch die ausgewählten Fachfragen aus dem SPAR- und Warenkundebereich, unterstützt von SPAR-Berater Alois Holzer und Günther Feichtinger in der Jury.

1.12.2006: Präsentation Steinberger-Kalender 2007

Am 1.12.2006 wurde unser 1. hauseigene Kalender im EUROSPAR präsentiert, der in Zusammenarbeit mit Profi-Fotograf Walter Filler entstand. www.walter-filler.com

Der Steinberger-Kalender beinhaltet Landschaftsmotive aus der näheren & weiteren Umgebung, gespickt mit Gedanken zum Thema Glück. Die Auflage wurde mit 777 Stück limitiert.

Hier gibt's den Steinberger-Kalender zum Download!

25.11.2006: All-In-One-Party in Pöllauberg

Hans Steinberger feiert seinen 40. Geburtstag im Hotel-Restaurant RETTER im steirischen Pöllauberg. 65 Gäste aus dem Verwandten- und Freundeskreis, sowie alle MitarbeiterInnen der Firma waren zu dieser "All-In-One-Party" geladen - Advent-, Weihnachts- UND Geburtstagsfeier in einem!

14.10.2006: "Dinner & Crime" im Supermarkt

Dass ein Supermarkt auch mal zum Restaurant und Theaterschauplatz umfunktioniert werden kann, bewiesen wir am 14. Oktober bei Dinner & Crime. An diesem Abend ging nämlich unser "mörderisches" Abendessen direkt im Markt über die Bühne. Für ambitionierte Hobbydetektive gab es einen komplizierten Mordfall zu lösen. Die Darsteller von "Dinner & Crime" liefen parallel zum 3gängigen Menü von Haubenkoch Ernst Binder zu schauspielerischen Höchstleistungen auf.

7.10.2006: Verleihung Obst-Gemüse-Viktor

Am 7.10. verlieh die Handelszeitung REGAL den diesjährigen Obst-Gemüse-Victor für besondere Leistungen im Frische-bereich. Die Obst- und Gemüseabteilung von EUROSPAR Steinberger wurde dabei als eine der 3 besten SPAR-Einzelhandels-Fachabteilungen Österreichs nominiert. Abteilungsleiterin Sabine Jeitler vom EUROSPAR Krinningergasse durfte den Preis übernehmen.

24.9.2006: Theaterfahrt nach Kottingbrunn

Mehr als 40 Kulturbegeisterte sind am 24.9. unserer Einladung zur Theaterfahrt zum Wasserschloss Kottingbrunn gefolgt. Das Kottingbrunner Ensemble lieferte unter der Regie von Tim Kramer eine neue "rockige" Fassung des Literaturklassikers FAUST I. von Johann Wolfgang von Goethe.

28.8.2006: Historischer Stadtspaziergang

Ende August 2006 veranstaltete EUROSPAR Steinberger einen Stadtspaziergang durch Neunkirchen, bei dem man viele neue & alte Details über die Geschichte unserer Stadt erfahren konnte. Über 50 interessierte Kunden durften wir zu dieser kostenlosen Veranstaltung begrüßen. Unter Leitung von Bürgermeisterin Margit Gutterding und eh. Kulturstadträtin Wilma Samwald marschierten wir vom Parkplatz aus in Richtung Innenstadt und besuchten Rathaus, Stadtpfarrkirche und andere Sehenswürdigkeiten.

 

www.neunkirchen.at

 

20.7.2006: Gesundheitstag mit dem Roten Kreuz

Auf großes Interesse stieß unser Gesundheitstag, der in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Neunkirchen und Diätologin Gabriele Handler am 20.7. statt fand. Kostenlos konnten sich Steinberger-Kunden Blutdruck, Blutzucker, Körperfett und Cholesterin bestimmen lassen. Gabriele Handler referierte über Cholesterin, Diabetes und Gewichtsreduktion direkt im Markt.

www.rk.neunkirchen.at

30.11.2005: Eröffnungsfest EUROSPAR Krinningergasse

Am Vorabend zur Geschäftseröffnung durften wir an die 300 Gäste zu unserer Eröffnungsfeier im neuen EUROSPAR-Markt begrüßen. Neben den vielen Gästen aus Politik, Handel und Industrie, Freunden des Hauses und Verwandten, freute uns insbesondere der Besuch von Vorstandsdirektor Mag. Fritz Poppmaier aus der SPAR-Hauptzentrale und von Direktor Erich Glaser aus der Zentrale St. Pölten.

 

Großen Dank in den Ansprachen erntete SPAR-Betreuer und Freund des Hauses Alois Holzer für die laufende Betreuung in allen Belangen während der gesamten Bau- und Planungsphase, weiters Prokurist und Vetriebsleiter Herbert Schauer für die Unterstützung SPAR-seitig, sowie Baumeister Markus Ebner für die tolle Bauleistung während des laufenden Betriebs.

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag   7.00 - 19.00 Uhr

Samstag   7.00 - 18.00 Uhr